Bücherbasar in Dortmund

von andreas hammer

Bücherbasar am 1.4.2006
Auf die Idee, alte Bücher zu sammeln und diese dann zu verkaufen, hat uns beim letzten AG-Treffen die Aktionsgruppe Bad Hersfeld gebracht. Inzwischen horten wir über tausend Bücher in unseren Kellern und haben bei unserem ersten Bücherbasar am 1. April auch schon ca. 300 € für das Projekt „Schulen für die Mangyan“ eingenommen. Und das trotz miserablen Wetters. Für unseren nächsten Basar am 29.4.2006, der ebenfalls in der Dortmunder Innenstadt stattfindet, hoffen wir nun auf noch besseres Wetter und damit auf einen noch höheren Umsatz. An dieser Stelle noch mal einen herzlichen Dank nach Bad Hersfeld für die tolle Idee.

Interessant? Weitersagen:
2 Kommentare zu “Bücherbasar in Dortmund”
    AG Erlangen sagt:

    Auch wir finden diese Idee toll. Wir haben auch gute Erfolge mit dem Verkauf von Büchern auf Trempel- und Flohmärkten. Die Idee mit dem Buch Bazar ist toll.
    Viele Grüße von der Plan AG Erlangen – Nürnberg – Fürth

    Simone sagt:

    Wir haben ebenfalls unseren ersten Buchflohmarkt veranstaltet und waren vom Ergebnis restlos begeistert, der zweite ist nun für den Herbst geplant. Herzlichen Dank an dieser Stelle noch an die Hersfelder AG, die uns mit ihren Tipps sehr geholfen hat.

    Liebe Grüße von der Plan AG Hanau

Schreibe einen Kommentar