Die "Fränkische Bildungsschlange" wächst und …

von ag erlangen-nrnberg-frth

viele bunte Papprollen warten darauf, gefädelt zu werden …… wächst, aber braucht weiterhin noch viel Unterstützung.
Die Aktionsgruppe Erlangen-Nürnberg-Fürth freut sich, dass die „Fränkische Bildungsschlange“ aufgrund aller bisherigen Einnahmen und Spenden nun schon auf ca. 1.200 Meter gewachsen ist.

Viele Kindergärten, Schulen, Seniorenheime, Geschäfte, Einrichtungen und Privatpersonen machen bereits mit im Großraum Erlangen, Nürnberg und Fürth.
Mit unserer Aktion „Fränkische Bildungsschlange“ unterstützen wir das Plan-Bildungsprojekt „Schulen für Uganda“.

Jeder kann mitmachen (Papprollen sammeln und/oder Papprollen gestalten und/oder spenden).

Die „Fränkische Bildungsschlange“ bescherte der Aktionsgruppe schon sehr viele schöne Veranstaltungen, die uns lange in Erinnerung bleiben werden.

Nähere Infos zur „Fränkischen Bildungsschlange“ und unseren Aktionen finden Sie auf unserer Webseite www.erlangen.plan-aktionsgruppen.de.

Helfen auch Sie mit!
Besuchen Sie uns auf unseren vorweihnachtlichen Veranstaltungen:

  • Samstag, 24.11.07
    Weihnachtsmarkt in Bubenreuth, Auf dem Schmiedlhof, Hauptstr. 3, 91088 Bubenreuth
    14 – 18 Uhr
  • Sonntag, 02.12.07
    Kornburger Weihnachtsmarkt, Kornburg-Ortsmitte
    ab 13 Uhr
  • Samstag, 08.12.07 und Sonntag, 09.12.07
    Weihnachtsmarkt in Uttenreuth
    16 – 20 Uhr bzw. 15 – 19 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Kinderladen Kunterbunt Schlangenübergabe an die Schirmherrin Fr. Dr. Preuß durch die Lebenshilfe Erlangen und “Hilfe zum Leben” Erlangen in der Hermann-Hedenus-Grundschule Wollstübchen, Erlangen Projekttage in der Wilhelm-Löhe-Schule in Nürnberg Schlangenübergabe an die Schirmherrin Fr. Dr. Preuß durch Kinder der Hermann-Hedenus-Grundschule, des Ohm-Gymnasiums und des Kindergarten Sandbergstr., Erlangen Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth, Forchheim Quelle Nürnberg Info- und Verkaufsstand auf der Consumenta in Nürnberg Siemens Ferienbetreuung in Erlangen

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar