Deine Stimme gegen Armut stellt „Die Kanzlerfrage“

von plan admin

Am 13. September treffen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Frank-Walter Steinmeier beim ersten TV-Duell des Wahl- kampfes 2009 aufeinander. „Deine Stimme gegen Armut“ und VENRO fordern die Moderatoren des Duells auf, Entwicklungspolitik zum Thema zu machen.

Möglichst viele Menschen sollen die Moderatoren des TV Duells, Frank Plasberg, Maybrit Illner, Peter Kloeppel und Peter Limbourg, mit ihrer Unter- schrift dazu auffordern, den Spitzenkandidaten von CDU/CSU und SPD eine Frage zu Entwicklungspolitik zu stellen. „Die globale Wirtschafts- und Finanzkrise trifft nicht nur Deutschland. Am meisten betroffen sind die Menschen in den Entwicklungsländern. Wir wollen deshalb vor der Bundestagswahl wissen, was die Kandidaten Merkel und Steinmeier tun wollen, um die Armut, insbesondere in Afrika, zu beenden“, erklärt VENRO-Geschäftsführerin Heike Spielmans.

Der Appell an die Moderatoren kann auf der Homepage von „Deine Stimme gegen Armut“ unterzeichnet werden. Kurz vor dem TV-Duell werden die Unterschriften dann den Sender-Verantwortlichen übergeben.

Die Aktion wurde initiiert von dem Bündnis „Deine Stimme gegen Armut“, dem Verband Entwicklungspolitik Deutscher Nichtregierungsorganisationen, dem auch Plan angehört, der entwicklungspolitischen Lobbyorganisation ONE und der UN-Milleniumkampagne.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar