Welt-Mädchentag in Saarbrücken

von ag saarbruecken

Auf Einladung des  PARITÄTischen Bildungswerk LV Rheinland-Pfalz/Saarland e.V. – Fachstelle Mädchenarbeit durften wir zusammen mit der Organisation Nele mit einem Infostand am 1. Welt-Mädchentag in Saarbrücken teilnehmen.

Die Mädchen aus Saarbrücken und umliegenden Städten  konnten u.a. an einem Quiz teilnehmen, gesunden Bubble-Tea probieren, sich schminken, Ketten basteln oder einfach im „chill out Pavillon“ relaxen.

Einige Gesangstalente trauten sich auf die Bühne und sangen ihre Lieblingshits. Viel Andrang gab’s beim „Wunschballon“ (ein Wunsch auf einer Karte notiert schwebte an einem Luftballon in den Himmel), aber auch rund um den „Motzkoffer“ war einiges los. Hier sollten die Mädchen ihre Gedanken notieren zu den Stichworten „Träume“, „es ist schön, ein Mädchen zu sein, weil….“ und „es ist blöd ein Mädchen zu sein, weil….“ .

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar