Premiere für Plan beim Gorch-Fock-Lauf in Wilhelmshaven

von kschaub

Der 10. Gorch-Fock-Lauf in Wilhelmshaven war nicht nur das jährliche Highlight an der heimischen Nordseeküste, sondern auch für unsere Aktionsgruppe ein besonderes Ereignis. Unser Kooperationspartner, der ESV Wilhelmshaven, hat dies möglich gemacht.

Viele Freude über den 1. Preis bei der Siegerehrung-und Plan ist dabei

Viele Freude über den 1. Preis bei der Siegerehrung-und Plan ist dabei, Foto: K. Schaub

„Kinder brauchen Fans“ dafür steht auch der ESV Wilhelmshaven. Beim Gorch-Fock-Lauf streiften sich kurzerhand viele Jugendliche des Südstadt-Fußball-Vereines das blaue Shirt von Plan über und machten so „laufend darauf aufmerksam“ dass überall Kinderrechte, Integration und der Dialog zwischen allen Kulturkreisen Start und Ziel sein müssen.

Einige ESVler vor dem Start

Einige ESVler vor dem Start

Eine starke Truppe-die C-Mädchen vom ESV

Eine starke Truppe-die C-Mädchen vom ESV

Bei den 639 Jungen und Mädchen zeigten somit fast 50 laufende Plan-Shirts Flagge. Kein Wunder, dass dies auch die Presse wahrgenommen hat und darüber berichtete. Eine gute Aktion für die Kinderhilfsorganisation Plan mit diesen „Bekenner Shirts , so die Presse, die den ESV für die gelungende Werbung für Kinderrechte lobte.

Mit dem Motto „Gemeinsam viel bewegen und erleben“ zeigte unser Kooperationspartner auch im sportlichen Bereich was durch Zusammenhalt alles ereicht werden kann. Jugendleiter, Erich Früchtenicht, konnte sich deshalb bei der abendlichen Siegerehrung zusammen mit den Jugendlichen über den 1. Preis in der Vereinswertung freuen.

Es war eine wunderschöne Siegerehrung unter viel Beifall von hunderten Besuchern. Und für Plan haben am Abend noch viele ESVler das blaue Shirt angelassen und nochmals nachhaltig das Kinderhilfswerk präsentiert.

Auch in der Einzelwertung stark-mit Plan Siegershirt

Auch in der Einzelwertung stark-mit Plan Siegershirt

gfc7.jpgwz

Das läuferische Großereignis ging nach den Bambinis und Jugendläufen am Sonnabend, dann am Sonntag mit den Marathon-Läufen zu Ende. Ein tolles Wochenende mit 2173 Läufer*innen und Plan war dabei.

Ein riesengroßes Dankeschön geht von unserer Wilhelmshavener Aktionsgruppe an den ESV Wilhelmshaven und den motivierten Läuferinnen und Läufern des Südstadtvereins, der für Plan alles organisiert hatte. Die Verantwortlichen und Betreuer des Vereines zeigen bei ihrer täglichen Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen immer wieder, welchen hohen Stellenwert das harmonische Miteinander haben muss. Schließlich betreut der ESV über 25 Nationalitäten. Plan ist stolz auf diesen Kooperationspartner.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar