Verleihung des Umweltpreises für Schulen der Stadt Köln 2016

von hkeller49
Schülerabordnung mit Klassenlehrerin Frau Brügelmann und Veronika Keller-Lauscher von der Plan AG Köln

Schülerabordnung mit Klassenlehrerin Frau Brügelmann und Veronika Keller-Lauscher von der Plan AG Köln

„Setze ein Zeichen gegen Klimawandel!“ Deshalb malten Schülerinnen und Schüler der GHS Nürnberger Straße in Köln-Höhenberg Bäume zusammen mit Plan Action (Jugendgruppe von Plan International Deutschland). „Wir leben mit und durch Bäume“, war ihr Credo und sie pflanzten anschließend mit der Kölner Plan-Aktionsgruppe Obstbäume im Schulgarten (siehe Beitrag vom 06.12.2015 im Archiv der AG Köln)

Für diese Aktionen wurden sie von der Stadt Köln zur Verleihung des Umweltpreises 2016 eingeladen. Zwar gewann die Schüler*innengruppe keinen der ersten Preise, aber sie konnte gemeinsam die Akrobatik des Kinderzirkuses „radelito“ bewundern und ein Stück Kuchen essen.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar