Das war der Sommer in Dresden

Die Aktionsgruppe Dresden war in diesem Sommer wieder beim Stadtfest und dem Zuckertütenfest im Dresdner Zoo präsent. An den drei Tagen wurden mit Kinderschminken, Glücksrad und Losen, sage und schreibe 908 Euro für das Kinderhilfswerk gesammelt. Über die Verteilung des Geldes auf verschiedene Planprojekte wird die AG noch entscheiden. Hier einige Eindrücke von den Festen:

Am 30. September beteiligt sich die AG an den interkulturellen Tagen in Dresden auf der Hauptstraße mit einem Infostand samt Glücksrad. Und die erfolgreiche Aktion im Zoo kann am Einheitstag, den 03. Oktober noch einmal wiederholt werden. An diesem Tag lädt der Dresdner Zoo zum Riesenfest ein und die Dresdner Aktionsgruppe darf wieder dabei sein.

 

Text und Bilder von der AG Dresden

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar