Gelungene Premiere: AG Braunschweig-Salzgitter beim Kulturfest der Volkshochschule Braunschweig

von katrinplan

1.500 Besucher*innen des diesjährigen Kulturfests der Volkshochschule Braunschweig erlebten ein tolles, lockeres Fest bei bestem Wetter. Nach dem Motto „Probieren, informieren und mitmachen“ konnte man sich über die bunte Vielfalt an Themen aus dem VHS-Bildungsangebot informieren. Abgerundet wurde das Fest mit Musik, anderen Künsten, Tanz, Kinderprogramm und natürlich Infoständen und Workshops sowie zahlreichen kulinarischen Angeboten aus aller Welt. Hier passen wir auch gut hin, dachten wir von der Aktionsgruppe Braunschweig-Salzgitter uns und boten den Besucher*innen einen Wasserparcours sowie einen Infostand über die Arbeit von Plan. Dies kam super an, nicht nur bei den Kindern, sondern auch bei zahlreichen Erwachsenen. So kurz vor der Bundestagswahl ließen sich nicht mal Politiker lange bitten und balancierten einen mit Wasser gefüllten Becher auf dem Kopf durch unseren Parcours, bestehend aus kleinen Hindernissen, Slalom und einer Wippe. Das machte allen Spaß, vor allem, wenn der Becher dann doch einmal hinunterfiel und das Wasser langsam den Rücken hinunterlief. Nach absolviertem Parcours bekamen die Kinder einen kleinen Preis und die Erwachsenen Informationen über das Projekt „Wasser für Schulen und Gemeinden in Ghana“, das durch diese Aktion unterstützt wird. Erstaunte Gesichter bei großen und kleinen Besucher*innen, als wir erzählten, dass es in vielen Ländern üblich ist, dass vor allem Kinder und Frauen Wasser von entlegenen Wasserstellen mühsam auf dem Kopf transportieren. Auch wenn nur 44 Euro gespendet wurden, sind wir trotzdem sicher, dass die Aktion zum Nachdenken angeregt hat und so viel bewirkt hat.

Text und Fotos von der AG Braunschweig-Salzgitter

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar