Plan-Aktionsgruppe Wilhelmshaven und Wattenmeer Besucherzentrum erhalten Förderpreis.

von jgoerlach

700 Euro für Begleitprogramme der Ausstellung „Weil wir Mädchen sind“

Freuen sich über den Förderpreis: Roswitha Rocker und Karl Heinz Schaub von der Plan-AG (2.u.3. von vorne links) ©Radio Jade

Die Bürger*innenstiftung der Sparkasse Wilhelmshaven unterstützt mit 15.000 Euro in diesem Jahr insgesamt 17 Einrichtungen in der Jadestadt. Die Plan-Aktionsgruppe Wilhelmshaven/Friesland und das Wattenmeer Besucher*innenzentrum freuen sich über den Förderbetrag in Höhe von 700 Euro. Dieser Betrag ist für die Durchführung des umfangreichen Projektprogrammes der Ausstellung „Weil wir Mädchen sind“ gedacht und soll besonders sozial schwachen Kindern den kostenlosen Zugang und die Teilnahme am Veranstaltungsprogramm ermöglichen. Vorgesehen ist auch eine Kooperation mit lokalen Medien. In diesem Zusammenhang produzieren die Schülerinnen und Schüler eine Radiosendung über ihren Besuch in der Ausstellung und versuchen sich als Reporter*innen aus einer ferner Region.

Ein großes Dankeschön deshalb an die Bürger*innenstiftung der Sparkasse Wilhelmshaven für das tolle soziale Engagement und die finanzielle Unterstützung, an die Presse für die Berichterstattung rund um die Verleihung des Förderpreises und auch an Radio Jade.

Die Ausstellung vom Kinderhilfswerk Plan ist im Wattenmeer Besucherzentrum noch bis zum 08. April zu sehen.

Text von der AG Wilhelmshaven/Friesland

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar