10 Jahre Aktionsgruppe Lörrach

Die Jubilar*innen der AG Lörrach

Die Jubilar*innen der AG Lörrach

Am 29. Januar 2018 fand das 10-jährige Jubiläumstreffen der Aktionsgruppe Lörrach statt. Der Einladung zum Patentreffen folgten 26 Personen – alles Paten und Patinnen, deren Begleitung und Helfer*innen.

Zu diesem Anlass blickten wir auf die Anfänge und die letzten Jahre der AG Lörrach zurück:

An unserem Gründungstreffen vor 10 Jahren nahmen 15 Mitglieder teil und schon am 9. Februar 2008 hatten wir unseren ersten Plan Info- und Verkaufsstand, wo weitere Patinnen und Paten gewonnen und Hilfsgelder für die verschiedensten Projekte von Plan erwirtschaftet werden sollten.

Bereits Ende Januar 2008 hatten wir 30 Email-Adressen von Patinnen und Paten für unseren Verteiler gesammelt, in dem wir über aktuelle Aktionen und Neuigkeiten von der AG informieren. Bis Ende 2008 waren es 50 Interessierte, die wir auf diesem Weg erreichten, 2017 wuchs die Zahl auf 120 und seit unserem Jubiläumstreffen sind es 140 Empfänger*innen.

Stolz macht uns auch das Engagement eines Ehepaars, dass seit 2009 insgesamt 12 Patenkinder in 12 Ländern unterstützt, wie sie uns bei der Veranstaltung berichteten.

Nach der Gründung war uns bald bewusst, dass wir mehr Infostände organisieren mussten, um weitere Patinnen und Paten kennenzulernen und noch Neue hinzuzugewinnen. Wir verwirklichten die unterschiedlichsten Aktionen wie beispielsweise Kinderkleiderbörsen, Floh- und Büchermärkte, Kuchen- und Wurstverkauf, besondere Märkte im Frühjahr, zu Ostern, Weihnachten und jeder sich sonst bietenden Gelegenheit.

Im Jahre 2010 besuchten mein Mann und ich unter der Führung örtlicher Plan-Büros verschiedene Projekte in den Grenzgebieten Vietnams. Dabei konnten wir viele Eindrücke über die Ziele und die Arbeit von Plan in den Programmländern gewinnen. So konnten wir die, von Interessierten an Infoständen, immer wieder gestellten Fragen – „Kommt mein Geld auch an“ und „wird es sinnvoll eingesetzt“ – stets mit Überzeugung bejahen.

In den vergangenen 10 Jahren kamen durch unsere vielen ehrenamtlichen Einsätze mit der Aktionsgruppe Lörrach die stolze Summe von insgesamt rund 38.000 Euro zusammen.

Mit der so gewonnenen Unterstützung konnten wir eine Reihe von Plan-Projekten unterstützen, z. B. gegen die Beschneidung von Mädchen, für sauberes Wasser, zur Anschaffung von Kühen, Wasserbüffeln, Ziegen, Lamas und anderen Nutztieren sowie für Saatgut zur Eigenversorgung. Eines unserer Lieblingsprojekte war die Förderung von Mikrokrediten für Frauen.

Von den Anwesenden auf unserer Jubiläumsfeier wurde dieser Bericht aufmerksam verfolgt, und es ergaben sich viele Fragen zu unserer Arbeit, insbesondere zu dem Kinderhilfswerk allgemein, dessen Geschichte, Struktur und Vorgehensweise als Nichtregierungsorganisation sowie den verschiedenen Geldquellen. Richtungsweisend ist das Ziel, die Rechte aller Kinder zu verwirklichen, sich für Gesundheit, Bildung, Wasser und Hygiene, Familienplanung und -beratung sowie Einkommenssicherung einzusetzen. Ein ebenso wichtiges Arbeitsfeld von Plan ist die Durchführung humanitärer Hilfe im Katastrophenfall.

Für unsere Aktionsgruppe Lörrach ist es sehr wichtig, Patinnen, Paten und Helfende zur Unterstützung bei Aktionen zu finden, damit diese entsprechend durchgeführt werden können. Auf der Grundlage der letzten 10 Jahre und aus unserer Überzeugung heraus, wird die Plan Aktionsgruppe Lörrach weiter arbeiten und hat für das Jahr 2018 bereits elf feste Veranstaltungstermine eingeplant. Somit konnten wir ein Info-Blatt der Termine 2018 verteilen und hoffen natürlich auf tatkräftige Unterstützung durch Helfende.

Freuen würden wir uns insbesondere darüber, wenn sich Patinnen und Paten finden, die sich ein langfristiges Engagement für die Aktionsgruppe im Kreis Lörrach vorstellen können, um das Fortbestehen unserer Freiwilligenarbeit garantieren zu können.

Text und Fotos von Heidi Sonnenfroh, AG Lörrach

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar