Gartenflohmärkte mit Gewinn für das Wasserprojekt in Ghana

von katrinplan

Bei herrlichem Frühlingswetter bezogen wir im Liebenburger Pfarrhausgarten zwischen blühenden Apfelbäumen und Fliederbüschen unseren Stammplatz – nahe dem reichhaltigen Kuchenbuffet und gut sichtbar für langjährige und neue Kunden. Bei uns waren neben einigen Gartenartikeln unsere Marmeladen und Gelees ziemlich begehrt, so dass am Ende 177,00 € in der Kasse lagen. Sonne und idyllische Umgebung sorgten allgemein für eine heitere Stimmung, so dass mancher Besucher länger verweilte und sich auch Zeit für ein Gespräch über Arbeitsweise und Ziele von Plan nahm. Sie überzeugen Herrn Pastor Glufke weiterhin so, dass er wieder die gesamten Nettoeinnahmen von 1.400 € spendet und für das Projekt „Wasser für Schulen und Gemeinden in Ghana“ überweist. Dafür danken wir ihm und allen, die zu diesem großartigen Ergebnis beigetragen haben, ganz herzlich. Mit unserem Verkaufserlös von 177,00 € unterstützen wir ebenfalls das Wasserprojekt.
Am Ende können wir sagen: ein rundum gelungener, fröhlicher und erfolgreicher Start, der Lust auf unsere nächsten Aktionen macht.


Nach 2-jähriger Unterbrechung fand im Pfarrgarten der evangelischen Gemeinde in Salzgitter-Gebhardshagen wieder ein Gartenflohmarkt statt, an dem wir nach guten Erfahrungen in den Jahren zuvor gern teilnahmen. Trotz des herrlichen Frühlingswetters war der Besucherstrom dieses Mal eher zäh. Dennoch konnten wir neben einigen Gartenartikeln einiges von unseren selbst gekochten Marmeladen und Gelees an den Mann – besser gesagt meist an die Frau – bringen. Außerdem nutzten wir die Gelegenheit, über die Arbeit von Plan zu informieren und für sie zu werben.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar