Besuch an der Eberbacher Berufsschule

von hasauthoff

Foto: Ch. Huillier

Die Plan-Aktionsgruppe Heilbronn war zu Gast beim Weltfriedens-Aktionstag der Theodor-Frey-Berufsschule in Eberbach.

Die Schüler*innen machten mit Ihrem Engagement auf die nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen und die Bekämpfung von Armut und Ungleichheit in Entwicklungsländern aufmerksam und hatten Kathrin Foitzik-Paesch, Mitglied unserer Plan-Aktionsgruppe, eingeladen. Kathrin  stellte die Arbeit von Plan vor und zeigte einige Beispiele unserer Arbeit in den Projektgebieten.

Sie berichtet:

„Die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen waren sehr interessiert, mehr über das den meisten bisher unbekannte Kinderhilfswerk zu erfahren, stellten viele Fragen und diskutierten im Anschluss an die Vorträge intensiv darüber, was denn eigentlich Hilfe zur Selbsthilfe bedeutet.“

Am Ende eines erfolgreichen Tages ging der Erlös des von der Schülermitverwaltung organisierten Gebäckverkaufes an Plan.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar