Legendäres Benefizkonzert von „Lauschgold“ am 18.01 in Wasserburg

von wtebbe

Lauschgold 3.0 – was für ein Revival: Ein Konzert des legendären Trios Lauschgold in Orginalbesetzung am Freitag, 18.01.2019 um 20 Uhr im wunderschönen Ambiente des historischen Rathaussaals von Wasserburg. Ein exklusiver Abend in der traditionellen Benefiz-Konzertreihe zu Gunsten des Kinderhilfswerkes Plan.

Evelyn Huber an der Harfe ist ein ungewöhnliches und hochästhetisches Klangerlebnis: berauschend und hingebungsvoll, atmosphärisch und meditativ – wild entflammt vom Tango, Jazz, Impressionismus und lateinamerikanischem Lebensgefühl. Die Trägerin des Bayerischen Kulturpreises und mit dem weltbekannten Ensemble QUADRO NUEVO doppelte Echo-Gewinnerin entwickelt einen einzigartigen Musikstil, der von ihrem sonnigen Temperament und ihrer Hingabe zur Musik getragen wird. Mit viel Charme, Spielfreude und technischer Perfektion bringt Evelyn Huber auf der Harfe bislang ungehörte Klangwelten zum Schwingen.

Martina Eisenreich ist eine der erfolgreichsten Komponistinnen unserer Zeit. Auf der Bühne berührt sie am liebsten mit ihrer alten französischen Violine – auch hier erleben Sie ihre ganz eigene, unkonventionelle und inspirierende Klangsprache. Aus Martinas Feder stammen einige Musiken, die sie sicher kennen, z.B. die Sinfonie für den Tatort, die Musik zu „Dornröschen“ und zu vielfältigen internationalen Kinoproduktionen. Ob Hollywood oder klassischer Konzertsaal: ihre Projekte wurden nicht zuletzt von der „Oscar“-Academy of Motion Picture, Arts and Science, sowie mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik und dem höchstdotierten Rolf-Hans Müller Preis für die beste Deutsche Filmmusik ausgezeichnet. 

Wolfgang Lohmeier hat als einer der ungewöhnlichsten Perkussion-Künstler in der internationalen Musik-Szene neue Standards gesetzt. Als Produzent schuf er die Klangwelten für zahlreiche internationale Filmmusiken wie Sternschnuppe, Schariwari, oder die Rauhnacht. In jüngster Zeit gestaltet er mit seinen eigenen Schlagwerk-Kreationen neue aufregende Programme als Solist mit symphonischem Orchester – zuletzt die „Tales of Rhythm“ zusammen mit der Nordwestdeutschen Philharmonie zu Ehren von Nelson Mandela. In Projekten mit Elbtonal Percussion, dem Deutschen Filmorchester Babelsberg und dem Münchner Rundfunkorchester konzertiert er in ganz Europa. Seine raumfüllenden und phantastischen, vier Meter hohen Klanginstallation muss man gesehen und gehört haben.

 

Der Erlös der Veranstaltung wird vollständig dem Kinderhilfswerk Plan International Deutschland e.V. gespendet.

Kartenvorverkauf: Sparkasse Wasserburg, www.ticketservice.sparkasse-wasserburg.de oder Tel.: 08071-101-3333

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Aktionsgruppe Rosenheim oder unter der facebook Veranstaltung.  

 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar