Plan-AGs vor, noch ein Tor!!!

von wtebbe

Die AG Hamburg ist im Halbfinale! 😉 Am 25.01.2019 spielt das deutsche Handball-Team der Männer im Halbfinale in der Barclay Card Arena in Hamburg. Der erste Anwurf ist um 17:30 Uhr. Die AG Hamburg wird vor und nach dem Spiel mit einem Stand und viel Informationsmaterial präsent sein. Als sportliche Geschicklichkeitsübung können die ZuschauerInnen sich darin versuchen, gefüllte Körbe auf ihren Köpfen zu balancieren. Gar nicht so einfach, der Lebensalltag ohne Transportmittel! 

Die AG Potsdam und die AG Berlin waren bereits am Samstag den 19. Januar für Plan International bei der Handball WM der Männer mit einem Stand und Aktionen präsent. Die vielen, vorbei ziehenden BesucherInnen wurden durch das lautstarke Scheppern beim Dosen werfen und dem Anfeuern der Zuschauenden schnell auf den Plan-Stand aufmerksam. Außerdem wurden auch zahlreiche selbst gemachte Freundschaftsbänder verteilt. 

So hatten auch die Potsdamer und Berliner Aktiven einmal die Gelegenheit sich auszutauschen und  persönlich kennen zu lernen, was auch zur spaßigen Atmosphäre bei diesem mitreißenden sportlichen Großereignis beitrug. Die eingegangen Spenden in Höhe von 540 € gehen an das Projekt „Sport schafft sichere Schulen in Hanoi“. 

Auch die AG Köln engagiert sich bei der Handball WM der Männer für Plan International: Am Samstag, den 19.01., Sonntag, den 20.01., Montag, den 21.01. und am Mittwoch, den 23.01.2019 sind sie mit einem Stand in der LANXESS ARENA. Auch hier gibt es ein Mitmachspiel mit kleinen Gewinnen.

Gemeinsam mit der 26. IHF Handball Weltmeisterschaft 2019 der Männer setzt sich Plan International als Charity Partner für die Rechte von Mädchen und Jungen in Vietnam ein und fördert deshalb das Projekt „Sport schafft sichere Schulen in Hanoi“.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar