Kunterbunter Festumzug zum 36. Tag der Niedersachsen in Wilhelmshaven

von wtebbe

Zum Abschluss des 36. Tag der Niedersachsen, dieses Jahr in Wilhelmshaven, fand ein kunterbunter Festumzug mit der lokalen Aktionsgruppe von Plan International, gemeinsam mit dem ESV Wilhelmshaven statt. 

Mit Klängen von traditionellen Spielmannszügen, beziehungsweise gender-neutralen Musikkapellen, sowie historischen Kostümen ist der diesjährige Tag der Niedersachsen in Wilhelmshaven feierlich zu Ende gegangen. Mehr als 100 Vereine, Organisationen, Sportgruppen und Musikkapellen aus allen Landesteilen zogen bei Nieselregen über den Bontekai entlang des Ems-Jade-Kanals durch die Stadt. Etwa 1.600 Menschen nahmen nach Angaben der Organisierenden am Festumzug teil, der den Höhepunkt des Landesfestes darstellte.

Die Aktionsgruppe Wilhelmshaven/Friesland des Kinderhilfswerks Plan International war beim Festumzug mittendrin. Viele Sportlerinnen und Sportler vom ESV Wilhelmshaven zogen nämlich das blaue Plan-Shirt über und gingen vor tausenden Zuschauern auf die Strecke um die Botschaft zu verbreiten: „Wir geben Kindern eine Chance!“. Was für ein herrlicher, farbenfroher und rundum gelungener Ausklang des „36. Tag der Niedersachsen“ in Wilhelmshaven!

Besonders bedankt sich die Aktionsgruppe Wilhelmshaven/Friesland beim aktiven Kooperationspartner, dem Eisenbahner Sportverein (ESV) und natürlich bei der Jugendteam in den blauen Plan-Shirts.

(Bild und Text: Aktionsgruppe Wilhelmshaven)

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar