Fröhliches Fest der Kulturen in Brunsbüttel

von wtebbe

Bereits am 11. Mai nahm die Aktionsgruppe Itzehoe, parallel zum Störlauf in Itzehoe, zum ersten Mal am „Fest der Kulturen“ in Brunsbüttel, im Innenhof der Seemannsmission teil. Die ausgesprochen gesellige Stimmung sprang schnell auf uns über. Unsere Spielangebote Kalaha und „Geld versenken für einen guten Zweck“ wurden von Jung und Alt fröhlich genutzt. Dabei kam es natürlich zu interessanten Gesprächen über Plan International. Teilweise kannten die Menschen das Kinderhilfswerk noch nicht, sodass wir hier Aufklärungsarbeit leisten konnten. Auch sprachen uns Unterstützende sowie Patinnen und Paten an und berichteten über Ihre Patenschaften. Ein schönes Erlebnis und eine erneute Bestätigung unserer Arbeit!

Bilder und Text: AG Itzeohe.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar