Präsidentin für eine bessere Welt – Ein Traum von 1.406 Kinderträumen

von wtebbe

Auch die Aktionsgruppe Wilhelmshaven/Friesland beteiligte sich an der Malaktion „Wenn ich groß bin“. Jede Menge kunterbunte Bilder erreichten bis 30. Juni die Aktionsgruppe Wilhelmshaven/Friesland vom Kinderhilfswerk Plan: Es waren 1.406 Kinderträume mit weit über 100 Berufswünschen.

Schülerinnen und Schüler aus 14 Schulen nahmen an der Malaktion teil, davon 2 Grundschulen mit allen Klassen. 16 Kindertagesstätten aus Wilhelmshaven und viele andere Einrichtungen beteiligten sich ebenfalls. Wir konnten somit 1.406 Bilder, zusammengestellt in Collagen, Gruppenbildern, Poster und Einzelbilder, an STAEDTLER schicken. Ein überwältigendes Ergebnis! Ein buntes und kreatives Signal der Kinder, die mit ihren kleinen Kunstwerken Kindern in Ruanda helfen.

Hoffentlich gehen viele Wünsche der Kinder in Erfüllung. So auch der Wunsch eines Mädchens, das unbedingt „Präsidentin“ werden möchte und in ihrer Bewerbungsrede auch den Grund angibt: „Ich möchte, dass alle „ALLES GLEICH“ haben und dass nicht welche auf der Straße leben müssen. Denn: Egal wer Du bist, Du bist einzigartig.“

Beim Betrachten der Bilder ist aufgefallen: Mädchen haben besonders soziale Berufe bevorzugt. Ganz oben stand der Wunsch, Ärztin, Tierärztin oder Lehrerin und Mutter zu werden. Bei den Jungs sah dies etwas anders aus. Unangefochten war da der Polizist, gefolgt vom Feuerwehrmann und natürlich dem Fußballprofi. Erstrebenswert auch der Beruf des Astronauten und des Piloten. Neue Abenteuer zu erleben.

Plan International bedankt sich bei allen Beteiligten für das große soziale Engagement. Besonders hat sich aber die Aktionsgruppe darüber gefreut, mit wie viel Herzblut das Thema „Wenn ich groß bin“  kommuniziert und die Kinder beim Malen so eng begleitet wurden. Ein Dankeschön auch an die örtlichen Presseagenturen: Alle haben berichtet und zwei Tageszeitungen haben sogar eine ganze Seite für die Aktion von Plan International reserviert.

Unsere Aktionsgruppe wird zu diesem Thema noch eine Ausstellung konzipieren. Die Idee kam von einigen Kitas und Schulklassen und wir gehen mit Vorfreude an die Umsetzung! 

(Bilder und Text: AG Wilhelmshaven/Friesland)

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar