Neues AG-Projekt: Nepal – Sichere und inklusive Schulen

von wtebbe

In der äußerst entlegenen nepalesischen Projektprovinz Karnali entwickelt Plan International in den kommenden drei Jahren sichere und inklusive Schulen. Schlechte und weite Schulwege, schwierige Witterungsbedingungen, aber auch Frühverheiratung und Kinderarbeit halten Jungen, Mädchen und Kinder mit Behinderungen häufig vom Schulbesuch ab. Gesellschaftliche Tabus und fehlende hygienische Einrichtungen erschweren gerade Mädchen den Schulabschluss.

Durch die Errichtung von Mädchen-Toiletten, barrierefreien Zugängen und katastrophensicheren Gebäuden, bessere Ausstattung der 80 beteiligten Schulen, Schulungen für Lehrkräfte und Eltern sowie die Ermöglichung mobilen Unterrichts erhalten Kinder Zugang zu hochwertiger Bildung an sicheren und inklusiven Schulen.

Bitte unterstützen Sie unser Bildungsprojekt in einer der ärmsten Regionen Nepals mit Ihrem ehrenamtlichen Engagement. Vielen Dank!

Material für Aktionsgruppen finden Sie in der Projekt-Rubrik „Nepal – Sichere und inklusive Schulen“ in der Material-Liste und auch die Projektfotos „Nepal – Sichere und inklusive Schulen“ stehen den AGs für ihre Aktionen zur Verfügung. 

 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar