AG Kiel auf dem Weihnachtsmarkt in Bordesholm im Einsatz

von msussner

AG-Mitglied Bianca am Stand auf dem Weihnachtsmarkt.

Am 8.12.19 war die Aktionsgruppe Kiel auf dem Weihnachtsmarkt in Bordesholm im Einsatz. Zwar fiel die Größe unseres Standes viel kleiner aus als geplant und das Wetter war eigentlich wenig weihnachtsmarkttauglich, aber trotzdem konnten wir uns über einen stetigen Besucherstrom freuen (Unser Platz befand sich zum Glück drinnen in einem Gemeinderaum!).

Als besonderen Eyecatcher hatten wir ein gemaltes Bild unseres AG-Mitglieds Bianca Leidner auf den Stand gestellt. Es zeigt einen jungen Mann aus Ghana, der einen selbstgemachten Schlüsselanhänger in der Hand hält. Genau solche Schlüsselanhänger haben wir auch an unserem  Stand verkauft. Bianca hat diesen Mann, namens John, während ihrer Reise durch Ghana, bei der sie ihr Patenkind besucht hat, kennengelernt. Er findet trotz guter Schulbildung keine dauerhafte Arbeit und verdient seinen Lebensunterhalt durch den Verkauf dieser selbstgemachten Schlüsselanhänger und Armbänder.

Unsere AG hat ihm eine ganze Menge davon abgekauft und verkauft sie auf ihren Veranstaltungen weiter. So erhält John seinen Lohn und der Gewinn aus unserem Verkauf kommt Plan zugute. Durch diese Geschichte, die wir zu dem ausgestellten Bild erzählen können, kommen wir oft überhaupt erst mit Menschen ins Gespräch und können ihnen dann auch über Plan International erzählen. So schlagen wir viele Fliegen mit einer Klappe.

AG-Mitglieder Katrin und Marissa (v.l.n.r.) am Stand auf dem Weihnachtsmarkt.

Trotz der beengten räumlichen Verhältnisse war dieser Stand sehr erfolgreich für unsere AG und wir sind bestimmt nächstes Jahr wieder vor Ort.

Text und Fotos: AG Kiel

 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar