Mehr als 60 Gäste beim 2. Patentreffen der AG Schweinfurt

von wtebbe

 

Die Aktionsgruppe Schweinfurt hatte Anfang Februar zu ihrem 2. Patentreffen eingeladen. Wir freuten uns,  dass wir mehr als 60 Patinnen und Paten, teils mit Begleitung, willkommen heißen konnten!

Die Begrüßung am Eingang übernahm Inge sehr freundlich und schon mit ersten Informationen. Nicole Schmidt, Plan-Referentin für Bayern und Baden-Württemberg ist ebenfalls nach Schweinfurt gekommen und wurde herzlich begrüßt. Die AG Schweinfurt hat viele verschiedene Kuchen (süß und herzhaft) gebacken und so konnten wir ein großes Buffet anbieten und mit Kaffee, Tee und kalten Getränken abrunden. Die Kaffeebar wurde von unseren beiden “Elkes” betreut.

 

 

 

Die Themen waren vielfältig:

Plan International stellte Nicole zu Beginn eindrucksvoll vor. Bianca berichtete über die Aktionen der AG Schweinfurt, das Wasserprojekt in Ghana, mit selbst fotografierten Bildern, sowie ihre drei Patenkindbesuche, mit dem Fokus auf den Guatemala-Besuch 2018, verbunden mit der Begründung warum gerade die Unterstützung von Mädchen wichtig ist. Dies war auch die Überleitung zu #GirlsGetEqual, das Nicole und Bianca ebenfalls präsentierten. Andrea stellte die SDGs (Sustainable Development Goals = UN Ziele für nachhaltige Entwicklung) vor, zeigte zwei interessante Kurzfilme dazu und schilderte eindrucksvoll welche Arbeit noch vor uns liegt, auch im Zusammenhang mit unserem Kinderhilfswerk. Stefanie erklärte, so dass es jeder verstehen konnte, wie man mit “mein Plan” einfach und schnell mit dem Patenkind kommunizieren kann und führte dies auch vor, was für viel Begeisterung im Publikum sorgte. Die geplante Schreib-Aktion ließen wir aber, aufgrund der fortgeschrittenen Zeit, ausfallen.  

 

Die allgemeine Fragerunde, überwiegend Fragen an Nicole, als „Plan-Offizielle“, war recht kurz, da schon Aufbruchsstimmung herrschte. Jedoch ergaben sich danach noch viele bilaterale gute Gespräche. Der eine oder andere Kontakt wurde geknüpft, jedoch leider kein neues Aktionsgruppenmitglied gefunden. Andererseits war erstmals Stella offiziell als AG-Mitglied dabei, die Jugendliche hat uns schon zuvor bei einigen Aktionen unterstützt und gehört fest zu unserer AG! 

Wir hatten ein wunderbares Patentreffen in tollen Räumlichkeiten des Bildungszentrums BFZ, mit vielen guten Gesprächen, vor und nach dem offiziellen Teil, in der Pause und beim Anstehen vor der Toilette 😉. Rückblickend war das eine oder andere Thema vielleicht zu viel oder zu schwierig in der Kürze der Zeit einem breiten Publikum vorzustellen.

Aber unser Kuchenbuffet war fast leer, die Spendeneinnahmen des Bazars waren hervorragend und spielten fast 400 € für den Mädchenfonds in die Kasse!

(Text und Fotos: AG Schweinfurt)

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar