Erstes Livestream-Benefizkonzert zugunsten Plans Corona-Nothilfe war ein voller Erfolg!

von msussner

Duo Lumière: Sophie Barili (Flöte) und Konstanze Licht (Harfe)

Donnerstag, der 28.05.2020, kurz vor 19 Uhr. Wird alles klappen? Wird die Technik funktionieren? Werden wir viele Zuschauer haben? Noch ist nur der Vorspann zu sehen, aber in ein paar Minuten wird hier das erste Benfizkonzert zugunsten Plans Corona-Nothilfe live gestreamt zu sehen sein. Das Duo Lumière (Sophie Barili an der Flöte und Konstanze Licht an der Harfe) spielt sechs erlesene Stücke von Gabriel Fauré bis Camille Saint-Saëns. Noch drei Minuten – schnell noch ein Glas Weißwein einschenken und bereit stellen – warum soll man zuhause auf ein wenig Stil beim Klassikgenuss verzichten? Dann geht es auch schon los: Tim Bergmann, Schauspieler und selbst Plan-Pate, begrüßt die Zuschauer*innen und führt als Moderator durch den Livestream.

Der Weg bis zu diesem Moment war spannend und turbulent. Alles begann mit der Idee der Aktionsgruppe München ein Online-Benefizkonzert zugunsten von Plan zu machen. Dorothea Licht, Mitglied der Münchner AG und Landesvertreterin der Aktionsgruppen in Bayern, überzeugte die Künstlerinnen des Duo Lumière und den Schauspieler Tim Bergmann von dem Vorhaben. Mit dem Stammhaus der Künstlerinnen, dem Pfalztheater Kaiserslautern und dem lokalen Digitalisierungsunternehmen Kaiserslautern digital waren eine passende Location und ein Teil der technischen Umsetzung schnell gesetzt. Mit vielen Fragen und viel Abstimmung (auf welchem Kanal wird der Stream zu sehen sein? Wie können die Zuschauer*innen spenden? Wie können wir für diese Veranstaltung werben?) in verschiedenen Abteilungen im Hamburger Plan-Büro haben wir es geschafft, in relativ kurzer Zeit dieses Event zu realisieren – mit Erfolg: Am Donnerstag, 28.05.2020 um 19 Uhr konnte das erste Livestream-Konzert zugunsten von Plan International Deutschland über diesen Link http://www.plan.de/musikspende live mitverfolgt werden. Die Aufzeichnung des Konzerts kann jederzeit auch auf unserem Plan-Youtubekanal unter folgendem Link angesehen werden: https://www.youtube.com/watch?v=ioR3sDvh5Jo

Die Reaktionen bestätigen: Das Konzert war ein voller Erfolg!

Im Vorfeld haben wir auf unseren Social Media Kanälen, Mein Plan und in einer Rundmail an alle Aktionsgruppen über das Livestream-Konzert informiert. Und das mit Erfolg: Mehr als 1.000 Menschen haben sich live oder danach auf dem Plan-Youtubekanal bisher das Konzert angeschaut. Über Facebook konnten wir rund 40.000 Personen erreichen, und das vorläufige Spendenergebnis liegt derzeit bei 2.500 Euro! Aber dabei muss es nicht bleiben. Die Seite http://www.plan.de/musikspende bleibt weiterhin erreichbar und es kann weiter gespendet werden.

All das wäre ohne den festen Willen und die tolle Zusammenarbeit aller Beteiligten nicht möglich gewesen. Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten bedanken.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar