AG Köln: Begegnung auf dem Flohmarkt – 30 Jahre Plan Patin

von hkeller49

Foto: Veronika Keller-Lauscher

Bei der ersten Standaktion in Coronazeiten besuchte uns eine junge Frau (Foto) auf dem Flohmarkt am Kölner Radstadion.“Ich habe schon 30 Jahre ein Patenkind bei Plan. Die erste Aktion der Zeitsschrift Brigitte damals hat mich dazu bewogen, ein Patenkind in Südamerika zu betreuen. Ich spreche Spanisch und durch den regen Briefkontakt konnte ich lesen, wie sich das Kind vom 5. bis 18. Lebensjahr entwickelt hat. Von Plan bin ich bis heute sehr überzeugt. Mein monatlicher Beitrag kommt der Gemeinde zu Gute. Durch die Planpost und die jährlichen Berichte sehe ich, wie Plan dem Patenkind und seiner Gemeinde hilft. Mir ist wichtig, dass Plan nachhaltig in den Ländern wirkt. Als Kontrollerin überzeugen mich auch die niedrigen Verwaltungskosten. Ich freue mich über die vielfältigen Aktionen der Plan AG Köln. Danke an alle bei Plan Deutschland!“

Solche Gespräche sowie der Spaß am Glücksrad ermuntern uns auch in Coronazeiten zu weiteren Aktivitäten.

Foto: Michael Schmale

 

 

 

Als besonderen Clou und zur Freude der Kinder hat Michael den neuen „Planvogel“ mitgebracht:

 

 

 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar