WeltRisikoBericht 2020: Corona-Pandemie erhöht Risiken für Geflüchtete

von msussner

WeltRisikoBericht 2020

Das Bündnis Entwicklung Hilft, in dem Plan International Deutschland Mitglied ist, veröffentlichte am 15.09.2020 den WeltRisikoBericht 2020. Flucht und Migration im Kontext von extremen Naturereignissen sind die zentralen Themen des diesjährigen Berichtes. Weltweit sind derzeit fast 80 Millionen Menschen auf der Flucht – Tendenz steigend. Vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie beleuchtet der neue WeltRisikoBericht 2020 den Zusammenhang zwischen Katastrophenrisiko, Flucht und Migration. Zudem enthält der Bericht den WeltRisikoIndex 2020, der für 181 Länder das Risiko angibt, dass dort ein extremes Naturereignis zu einer Katastrophe führt. Der WeltRisikoIndex wurde gemeinsam mit dem Institut für Umwelt und menschliche Sicherheit der Universität der Vereinten Nationen (UNU-EHS) entwickelt und wird seit 2011 jährlich herausgegeben. Seit 2018 wird der Index vom Institut für Friedenssicherungsrecht und Humanitäres Völkerrecht der Ruhr-Universität Bochum (IFHV) berechnet.

WeltRisikoIndex 2020

 

Hier finden Sie den Bericht als PDF zum herunterladen: WeltRisikoBericht 2020 (PDF)

Wem dies zu viel zu lesen ist, empfehlen wir, den interaktiven Bericht auf https://weltrisikobericht.de/. Der interaktive Reader „WeltRisikoBericht im Überblick“ gibt leicht verständlich Einblick in die Zusammenhänge zwischen extremen Naturereignissen, Klimawandel und Entwicklungszusammenarbeit. Das E-Paper basiert auf dem WeltRisikoBericht und wird jährlich aktualisiert. Es ist auch für den Schulunterricht ab der Mittelstufe geeignet.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar