literarisch-musikalische Matinee aus München

von msussner

Stellario Fagone, Jule Ronstedt und Susanne Gargerle (v.l.n.r.) bei der Aufnahme der musikalischen Begleitung.

Die Aktionsgruppe München lädt am Sonntag, den 21.03.2021, ab 11 Uhr zu einer literarisch-musikalischen Matinee im Livestream ein. Bei der Benefizveranstaltung liest die Schauspielerin Jule Ronstedt aus dem Buch „Sklavenkind“ über die Kamalari-Mädchen in Nepal. Autorin des Buches Nathalie Schwaiger und Sprecherin der Aktionsgruppe Dorothea Licht führen durch die Veranstaltung. Die Lesepausen füllen die Violinistin Susanne Gargerle und der Pianist Stellario Fagone von der Bayerischen Staatsoper, mit eindrucksvollen Stücken.

Die durch die Lesung eingenommenen Spenden kommen dem Plan-Projekt „Sichere und inklusive Schulen in Nepal“ zugute.   

Die Benefizlesung kann hier live verfolgt werden:

Website: www.plan.de/lesung

Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=4ssM5wxenZg

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar