Vorankündigung: Lesung von Ursula frey

von hkeller49

Lesung am Dienstag, 22.03.2022, 15-16.30 Uhr im Evangelischen Gemeindezentrum Köln-Pesch, Montessoristr. 15, 50767 Köln

Die Autorin Ursula Frey hat viele Jahre auf einer Kinderkrebsstation gearbeitet und in dieser Zeit unzählige Kinder, Jugendliche und ihre Angehörigen auf ihrem schweren Weg begleitet. Doch sie hat auch frohe und kraftvolle Momente, Trost und Hoffnungen geteilt. In ihrem Buch fügt sie Interviews, Bilder, Briefe und Gedichte auf bewegende Weise zusammen. „Am Ende ist nicht alles gut, aber die Liebe trägt – auch über den Tod hinaus“, so schreibt sie.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Die Lesung findet in Kooperation mit Plan International e.V. Aktionsgruppe Köln, dem Ambulanten Hospizdienst und dem Netzwerk „Eine-Welt Stadt Köln“ statt.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.