Junges Engagement als Überraschung auf dem Diedorfer Maimarkt

von wtebbe

Am 1. Mai war die Plan-AG Augsburg mit einem Flohmarktstand und Glücksrad auf dem Maimarkt in Diedorf. Iris Gollnick, Mitglied der Aktionsgruppe, berichtet von einer schönen Überraschung:

Der 11-jährige Jakob aus Diedorf hat uns mit einer Spende von 144 € auf dem örtlichen Maimarkt überrascht. Jakob hat das Osterfest zum Anlass genommen, auf dem Markt selbstgebastelte Ostersäckchen mit einer Kerze, einem bemalten Stein und einem Spruch zu verkaufen.

Die Aktion war ganz allein seine Entscheidung, auch die Übergabe an Plan International. „Ich habe mich für die Übergabe der Spende an Plan entschieden, weil die Hilfe für die Kinder dieser Welt so wichtig ist!“

Wir von der Plan-Aktionsgruppe Augsburg sind sehr gerührt über diese tolle Idee und bedanken uns ganz herzlich bei Jakob und seinen Eltern, die übrigens Plan über eine eigene Kinderpatenschaft kennen. 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.