Benefizkonzert „Klassik trifft Moderne“ in Wilhelmshaven

von wtebbe
Sängerin Fabiane Buchheister

Am Sonntag den 10. Juli fand in der Lutherkirche in Wilhelmshaven das Benefizkonzert „Klassik trifft Moderne“ statt, mit organisiert von der Plan-Aktionsgruppe Wilhelmshaven/Friesland.

Das ursprünglich für den 15. Mai geplante Konzert musste zunächst wegen Krankheit verschoben werden. Über den neuen Termin freuten wir uns deswegen umso mehr!

Die Lutherkirche lud zu einer musikalischen Reise mit Liedern aus zwölf verschiedenen Stilrichtungen ein.

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr haben die Künstler:innen Fabiane Buchheister (Gesang) und Gernot Schulz (Klavier) den bunten Melodienstrauß neu gebunden. Die Melodien aus vier Jahrhunderten haben alle eins gemeinsam: Es sind bekannte und beliebte Hits, die wirklich jeder kennt. Die Zuhörer:innen genossen Musik von Bach, Beethoven, Verdi, Chopin über Udo Jürgens bis zu Elton John, ABBA u.v.a. Sie erfreuten sich an Wiener Klassik, Romantik, Blues, Swing, Boogie-Woogie, sowie bei Rock- und Popmusik der heutigen Zeit.

Die Spenden für das Kinderhilfswerk Plan International gingen an das Peru-Projekt „Allin Mikuna – Kinder gesund ernähren“. Das Kinderhilfswerk bedankt sich für die enorme Spendenbereitschaft. So wurden 640,30 € gespendet.

Mit „Merci Cherie“ von Udo Jürgens, eindrucksvoll gesungen von Fabiane Buchheister und begleitet von Gernot Schulz am Flügel endete das Benefizkonzert glanzvoll.

Die Plan-Aktionsgruppe kann nur sagen: Merci!

Das Konzert war ein wunderbarer Abschluss der Malaktion „Wir entdecken die Natur – in der Luft“. Ein paar wundervolle Bilder waren auch hier zu sehen. Viele Kinder aus 123 Einrichtungen wie Schulen und Kitas unterstützten mit Hilfe des Schreibwarenherstellers STAEDTLER ebenfalls das Peru-Projekt.

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.