Rennrad fahren & Gutes tun – einmalige Plan-Spendenaktion im Radsport

von msussner

Ihr fahrt selbst Rennrad oder habt Bekannte, die das gerne machen? Dann haben wir eine spannende Aktion für euch und alle Hobby-Radsportler:innen:

Bei der Plan International Challenge könnt ihr Deutschlands größtes Profi-Radrennen, die Deutschland Tour, selbst wie ein Profi erleben. Ihr fahrt eine Etappe angeführt vom ehemaligen Sprintstar Marcel Kittel, unserem Rodel-Olympiasieger und Plan-Pate Felix Loch sowie dem mehrfachen Tour de France-Teilnehmer Johannes Fröhlinger – auf der originalen Strecke, nur kurze Zeit vor den Profis, in einer kleinen Gruppe mit Begleitfahrzeug. Im Ziel erwartet euch ein eigener reservierter Zielbereich direkt an der Ziellinie, von wo aus ihr die Profis beim Zielsprint hautnah verfolgen könnt.

Das ist eine ganz besondere und einmalige Chance, sich für Plan einzusetzen – denn jede:r Teilnehmende sammelt im Vorfeld Spenden für unsere Ukraine-Nothilfe. Im vergangenen Jahr sind so 30.000 Euro zusammen gekommen – und das wollen wir dieses Jahr noch toppen!

Ihr habt die Wahl: Prolog & 1. Etappe am 24./25. August oder die Bergetappe in Freiburg am 27. August.

Achtung: Anmeldeschluss ist der 10. August! Also schnell zur Anmeldung:

Hier findet ihr alle Informationen und die Anmeldung: http://challenge.deutschland-tour.com

Kennt ihr Radsportbegeisterte, die gerne mitmachen würden? Dann leitet den Link weiter!

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.