AG-Engagement in Zeiten von Corona – Ideenliste

von wtebbe

Wir bewegen uns in großen Schritten auf die Weihnachtszeit zu und haben wir vor ein paar Wochen noch gehofft, die Weihnachtsmärkte und -Aktionen könnten stattfinden, sieht es im Moment leider nicht danach aus. Zeit, noch einmal auf die Ideenliste zu schauen und sich Anregungen für Aktionen zu holen, die trotz Corona umsetzbar sind! Die Liste wird übrigens ständig aktualisiert und Sie finden diese auch im internen Bereich.

Bereits im Sommer haben wir Ihnen diese Liste vorgestellt und möchten sie nun noch einmal in Erinnerung rufen. Haben Sie auch eine tolle Idee, die Sie nicht auf der Liste finden? Dann kommentieren Sie gerne diesen Beitrag oder melden Sie sich bei uns und wir erweitern die Liste!

Hier einige Beispiele, weitere Ideen finden Sie in der Ideenliste als Download:

 

NEU! Engagement vor Ort

Waren „kontaktfrei“ anbieten

Waren, die normalerweise auf Weihnachtsmärkten, etc. verkauft werden, in der Nachbarschaft anbieten. So funktioniert’s (Beispiel AG Meerbusch):

  • Ansprechende Bilder der Waren machen
  • Flyer für die Nachbarschaft entwerfen, auf dem erklärt wird, wie kontaktlose Bestellung und Abholung funktioniert (z.B. Bestellung per Mail, Termin zur Abholung, wie kann gespendet werden)
  • Beschreibung der angebotenen Waren mit Bildern auf der Rückseite des Flyer ansprechend gestalten
  • Flyer in der Nachbarschaft verteilen
  • Bestellte Waren verpacken und zur Abholung bereitstellen

 

Plan-Informationen auslegen

Plan-Faltblätter regelmäßig an markanten öffentlichen Stellen und Geschäften auslegen, oder Poster in Schaufenstern oder Warteräumen aushängen. Achtung: Vorher Genehmigung des Geschäftes einholen! Hier finden Sie:

 

Spendendosen aufstellen

Spendendosen zusammen mit Plan-Flyern z.B. in Buchhandlungen, Gärtnereien, Bäckereien, etc. aufstellen. Achtung: Vorher Genehmigung des Geschäftes einholen!

Digitales Engagement

 

Einkaufen für den guten Zweck (Charity-Shopping)

z.B. wie die AG Hamburg via https://www.gooding.de/ oder die AG Freiburg via https://www.schulengel.de/

In eigener Sache: Es kam bereits die Idee auf, Waren über Ebay für Charity zu verkaufen. Nach rechtlicher Prüfung lässt sich Plan selbst nicht bei Ebay als Charity-Organisation registrieren. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass AGs ihre Artikel über Ebay oder ähnliche Verkaufsplattformen anbieten und den Erlös als Spende an Plan überweisen. Eine Registrierung von Plan bei Ebay und daraus folgend eine direkte Transaktion von Ebay an Plan ist allerdings nicht möglich.

 

Waren online anbieten

Waren auf AG-Website oder Plattformen online anbieten, so geht’s:

 

Benefizveranstaltungen

  • Livestream-Benefizkonzert veranstalten (siehe erstes Livestream-Benefizkonzert zugunsten von Plan und Ankündigung Benefizgala der AG Mannheim im Rahmen des Welt-Mädchentages 2020)
  • Online-Konzerte mit Künstler:innen als Wohnzimmerkonzerte via Videokonferenz
  • Online-Lesungen (mit Künstler:innen) via Videokonferenz (siehe Otti Meyer von AG Helsa mit ihren Kinderbüchern)

 

 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar