Kilometer für Gleichberechtigung mit dem Plan-International-Kilometerzähler

von wtebbe

 

Zeit um mit dem Training beginnen – denn im September geht unser Plan-International-Kilometerzähler in die zweite Runde. Jeder Kilometer bedeutet einen Euro für Gleichberechtigung weltweit! Die Aktion läuft vom vom 12. September bis zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober 30. August 2021. 

Die Anmeldung funktioniert ab Anfang September unter www.plan.de/kilometerzaehler

Ob zu Fuß, auf dem Rad oder im Wasser – Gleichberechtigung bewegt uns. Denn: Wir wollen eine Welt, in der Mädchen die gleichen Chancen auf ein selbstbestimmtes Leben haben wie Jungs. Dafür gehen wir einmal um die Welt!

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr startet unser Kilometerzähler ab dem 12. September in eine neue Runde. Bis zum Welt-Mädchentag am 11. Oktober wollen wir für Gleichberechtigung symbolisch einmal um die Welt gehen. Dafür sammeln wir gemeinsam mit Euch Kilometer und Spenden! Die Erlöse fließen zu 100% in unseren Mädchen-Fonds und alle, die unser Ziel von weltweiter Gleichberechtigung teilen, können mitmachen.

Unter #KilometerfürKinderrechte und #KilometerfürGleichberechtigung fordern wir auch alle Teilnehmenden dazu auf, Ihre Freund:innen und Familien ebenfalls zum Mitmachen zu animieren!

Bereits im letzten Jahr nahmen einige AG-Mitglieder an der Aktion teil: Sportliche AG-Mitglieder bei #KilometerfürKinderrechte.

 

 

 

 

 

Plan-Aktionsgruppen haben schon oft ihre sportlichen und vor allem läuferischen Fähigkeiten für Plan International eingesetzt, nun gilt es noch zahlreiche Sponsor:innen beziehungsweise Kilometerpat:innen zu finden!

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar