Leichtathletik-Sportfest in Bielefeld

von wtebbe

 

Unsere Einsatz als Plan-Aktionsgruppe Bielefeld auf dem Leichtathletik-Sportfest in Bielefeld war insgesamt erfolgreich. Im Gegensatz zu den Summer Athletics Anfang Juli fand diese Veranstaltung nur an einem Tag statt. Weil das Wetter kühl und regnerisch war, mussten wir unseren Plan-Stand unter einem Vordach aufstellen und waren nicht so zentral präsent wie beim ersten Mal.

Trotzdem konnten knapp 250 € von den Athlet:innen, Betreuer:innen, Helfer:innen und Zuschauenden gesammelt werden! Die Spendensumme ging an die Nothilfe nach dem Hochwasser in Südwestdeutschland.

Drei Mitglieder der lokalen Plan-AG (Angelika Schmidt, Sarah Hempel und Christoph Schneider) waren abwechselnd im Gespräch mit den Interessierten und betreuten den Info-Stand. Über das Ergebnis waren sie, trotz der schlechteren Bedingungen zufrieden.

Christoph Schneider, Initiator der Kooperation mit dem örtlichen Sportverein, bedankt sich außerdem für das Laufshirt von Plan International, welches er passend  zum Sportfest tragen konnte. Auch im Alltag des AG-Mitglieds kommt es nun zum Einsatz: „Ich habe es schon heute beim Lauf-Training getragen, um auf diese Weise „laufend“ für Plan International zu werben.“

 

 

(Fotos und Text: AG Bielefeld)

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar