Jetzt abstimmen! WBS Herzensprojekte

von msussner

Wie im letzten Jahr machen Marita und André Warner, beide aktiv in der Aktionsgruppe Berlin, bei der Spenden-Rallye der WBS-Gruppe mit. Mit ihrer Stiftung  www.warner4girls.de setzen sie sich seit vielen Jahren besonders für die Gleichberechtigung von Mädchen ein.

André Warner schreibt uns Folgendes: „Die Stiftung hat auch dieses Jahr das Glück, bei einer Spenden-Rallye der WBS-Gruppe, einer große Weiterbildungsinstitution, teilzunehmen. 99 andere Organisationen sind ebenfalls dabei. Wenn unsere Stiftung unter die ersten 40 kommt, dann erhalten wir eine Spende von 5.000 Euro für Plan-Projekte von WBS. Im letzten Jahr hatten wir schon mal teilnehmen dürfen und erreichten den 21. Platz mit 680 Stimmen und konnten diese Spende realisieren. Diesen tollen Erfolg können wir mit Ihrer Mithilfe in diesem Jahr wiederholen. Über folgenden Link gelangen Sie zur Abstimmung:

https://www.wbs-gruppe.de/herzensprojekte/voting/19

Mit wenigen Klicks können Sie der Warner 4 Girls Foundation Ihre Stimme geben (bitte aber nur: eine Person = eine Stimme wg. Fairness) und damit zum Erfolg auch für Plan beitragen. Außerdem zeigen Sie damit auch, dass Plan-Aktionsgruppen und Plan-Stiftungen sich gegenseitig unterstützen. Also seien Sie dabei bei dieser tollen Aktion!“

Achtung: Die Abstimmung läuft nur noch bis zum 24. November 12 Uhr!

Und nicht vergessen: Die Bestätigungs-Mail anklicken, damit Ihre Stimme zählt!

André und Marita Warner

 

 

Interessant? Weitersagen:
2 Kommentare zu “Jetzt abstimmen! WBS Herzensprojekte”
    Klaus Franze sagt:

    Meine Stimme erhält der Voltigierverein Schenkenberg e.V.
    Hervorragende Nachwuchsarbeit im Kinderbereich. Und das alles ehrenamtlich.
    Es wird sehr verantwortungsvoll gearbeitet.

    wtebbe sagt:

    Schade, dass wir nur ein Mal abstimmen können! Sicherlich hätten es alle gemeinwohlorienten Projekte verdient zu gewinnen. Als internationales Kinderhilfswerk setzen wir uns besonders für die Rechte von Mädchen in ärmeren Ländern ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.