AG Celle feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Alpakas

von wtebbe

In diesem Jahr gab es etwas zu feiern: Die Aktionsgruppe Celle besteht seit 20 Jahren! Wir blicken stolz auf die vergangenen Jahre zurück und die zahlreichen und vielfältigen Aktionen, die wir für Plan International, gemeinsam mit vielen Pat:innen, durchgeführt haben.

Unser AG-Mitglied K.-D. hat es in einem Limerick zusammengefasst:

Die Plan-AG Celle gibt es seit 20 Jahren,
auch wenn wir nicht von Anfang an dabei waren.
Viele Aktionen und manches Geld
haben wir Plan schon bereit gestellt,
voneinander und von andern dabei vieles erfahren.

Wir „Planis“ haben uns gedacht, dass wir unserer „Schäffin“ Sylke auch mal DANKE sagen möchten, für ihr unermüdliches Engagement und haben ihr und uns einen Alpaka-Spaziergang mit den Aschau-Alpakas von Renate und Michael Barth in Habighorst geschenkt.

Sylke Freiberg, Kontaktperson der AG Celle, versteht sich sichtlich gut mit Alpaka Steffi.

Familie Barth hat sich ganz den Alpakas verschrieben und das Herzblut merkt man ihnen an. Wir haben viel über diese einzigartigen Tiere (und auch über uns) gelernt, dank der tollen Begleitung durch Renate und Michael. Es war ein tolles gemeinschaftliches Erlebnis, das wir mit Kaffee und köstlichem, von Renate selbst gebackenem, Kuchen haben ausklingen lassen.

Aber lassen wir hier die Fotos einfach für sich sprechen:

(Text: AG Celle; Fotos: Renate Barth, AG Celle)

Interessant? Weitersagen:
1 Kommentar zu “AG Celle feiert ihr 20-jähriges Jubiläum mit Alpakas”
    Dähnert sagt:

    Das ist wirklich eine gute tolle Idee!!!
    Dass Sylke ein Ohr für jeden hat, habe ich schon gemerkt. Aber dass sie es so genießen kann…
    einfach klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.