AG Mühldorf-Altötting … wieder in „eigener fester Hütte“

von josef sixt

AG Mühldorf-Altötting auf dem Weihnachtsmarkt in Wald a.d. Alz

So schön Weihnachtsmärkte auch sind, gemütlich sind sie witterungsbdingt manchmal nicht. Um so schöner, wenn man wie wir für unseren Info- und Verkaufsstand, vom Veranstalter einen feste „Hütte“ zur Verfügung gestellt bekommt.

Noch schöner ist es, wenn dann auch noch großes Interesse bei den Besucher*innen des Weihnachtsmarktes vorhanden ist. Unter diesen Besucher*innen waren auch Mädchen der Montessori Schule, die Plan durch die Kampagne „Because I am a Girl“ bereits kannten. Besonders erfreulich, dass uns bereits zwei Patenschaften ab 2017 von Jugendlichen, die nächstes Jahr ihre Ausbildung beginnen, zugesagt wurden. Als absoluter Renner erwies sich wieder unser Glücksrad. Der Andrang war teilweise so stark, dass sich eine lange Schlange bildete, eine Gelegenheit allerdings auch, mit den Standbesucher*innen ins Gespräch zu kommen.

 

Insgesamt wieder eine gelungene Aktion.

875 Euro konnten wir hieraus an Plan überweisen. (Stichwort: PP-Mädchenfond)

Text und Bilder von Josef Sixt

Interessant? Weitersagen:
1 Kommentar zu “AG Mühldorf-Altötting … wieder in „eigener fester Hütte“”
Schreibe einen Kommentar