Autoren Archiv - alle Artikel von josef sixt

AG Mühldorf / Altötting – Alternative Wege in 2020 von josef sixt

 Vieles hatten wir vor, Corona hat aber leider viele unserer Pläne durchkreuzt. „Alternative Wege waren gefragt.“   Der folgende, kurze Auszug aus einer Meldung von Plan International veranlasste uns, die AG Mühldorf / Altötting unser Augenmerk bei unseren Aktivitäten insbesondere auf die Hungerkrise im südlichen Afrika zu richten: Hungerkrise im südlichen Afrika – Plan International …

Weiterlesen

AG Mühldorf-Altötting von josef sixt

Brigitte – die Unermüdliche … … treffender kann man sie wohl kaum beschreiben. Brigitte Unfried, beinahe rund um die Uhr in Einsatz für Plan. Auch dieses Jahr trug sie mit ihren selbst gefertigten Strick- und Filzwaren wieder wesentlich dazu bei, dass wir einen schönen Betrag an Plan überweisen konnten. Aktiv ist sie regelmäßig auf dem …

Weiterlesen

AG Mühldorf-Altötting … wieder in „eigener fester Hütte“ von josef sixt

AG Mühldorf-Altötting auf dem Weihnachtsmarkt in Wald a.d. Alz So schön Weihnachtsmärkte auch sind, gemütlich sind sie witterungsbdingt manchmal nicht. Um so schöner, wenn man wie wir für unseren Info- und Verkaufsstand, vom Veranstalter einen feste „Hütte“ zur Verfügung gestellt bekommt. Noch schöner ist es, wenn dann auch noch großes Interesse bei den Besucher*innen des …

Weiterlesen

 
Wieder aktiv zu Weihnachten, aber nicht nur von josef sixt

„Wir sind inzwischen nicht nur fest eingeplant  mit unserem Info-/und Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt in Wald a.d. Alz, uns wird hierfür vom Veranstalter sogar eine „feste Hütte“ zur Verfügung gestellt. So, der Kälte nicht direkt ausgesetzt, macht die Aktion gleich noch mehr Spaß. Wenn der Sinn unserer Anwesenheit dann auch noch durch das Interesse der …

Weiterlesen

Spenden für Flüchtlingshilfe von josef sixt

Wir konnten 1.250 Euro für die Flüchtlingshilfe überweisen. Dieser Betrag setzt sich neben Einnahmen aus unserem Benefizkonzert mit der Gruppe „Neurosenheimer“,  im Wesentlichen aber  aus Verkäufen von Wollartikeln unseres unermüdlichen AG-Mitglieds Brigitte Unfried zusammen. Aber nicht nur über Plan, sondern auch direkt vor Ort setzen sich unsere AG-Mitglieder für Flüchtlinge ein, wie folgender Bericht von …

Weiterlesen

Traditionelles Apfelblütenfest in Engfurt von josef sixt

Das Wetter hatte es sehr gut gemeint an diesem Sonntag, den 26.4.2015. Bei strahlendem Sonnenschein konnte das Fest einen neuen Besucherrekord vermelden. Mehr als 4000 Menschen aus einem weiten Umkreis fanden den Weg nach Engfurt mit der besonderen Atmosphäre inmitten der blühenden Apfelbäume. Für unsere Benefizverlosung hatten wir in wochenlanger Vorarbeit sehr schöne Sachpreise, gesponsert …

Weiterlesen

Benefizkonzert der AG Mühldorf-Altötting von josef sixt

„Handgemacht“, so der Titel des Benefizkonzertes am Samstag, den 16.05.2015, 19.30 Uhr mit „si-und-de-anda“ im Kulturhof Mettenheim. „Vor fast genau zwei Jahren waren SIgrid Weigl und ANDreA Wibmer zum ersten mal im Kulturhof in Mettenheim zu Gast und begeisterten als „Si und de Anda“ mit einem zu Herzen gehenden Konzert vor ausverkauftem Haus…….“ … so …

Weiterlesen

Herbst-/und Weihnachtsaktionen mit Tradition… von josef sixt

… bei der Plan AG Mühldorf-Altötting, so kann man es mittlerweile nennen. Wir sind inzwischen nicht nur fest eingeplant  mit unserem Info-/und Verkaufsstand auf dem Weihnachtsmarkt in Wald a.d. Alz, uns wird hierfür vom Veranstalter sogar eine “feste Hütte” zur Verfügung gestellt. So, der Kälte nicht direkt ausgesetzt, macht die Aktion gleich noch mehr Spass. …

Weiterlesen

Viva la Vida Stiftung und AG Mühldorf-Altötting von josef sixt

Als “Wanderausstellung” in unserer Region durch Plan-Stifterin Frau Brigitte Galster-Grotemeyer organisiert, war es möglich, beim Kunst- und Handwerksmarkt im Rathaus Neuötting eine Fotoausstellung des Fotografen Friedrun Reinhold mit Fotos von Kindern aus Plan Projektländern anzubieten. Dass wir von der Plan-Aktionsgruppe Mühldorf-Altötting hier wieder gemeinsam mit der “Viva la Vida Stiftung” auf das Kinderhilfswerk Plan aufmerksam …

Weiterlesen

Pressearbeit der Plan-Aktionsgruppe Mühldorf-Altötting von josef sixt

Immer wieder versuchen wir, die Presse auf unsere zahlreichen Aktionen aufmerksam und somit Plan in der Öffentlichkeit bekannter zu machen. So freut es uns natürlich sehr, dass auch über unsere letzten Spendenaktionen wieder im „Inn-Salzach-Blick“, einer kostenlosen Wochenzeitung mit einer Auflage von insgesamt 125.019 Stück ein ausführlicher Bericht verfasst wurde und so mehr Menschen auf …

Weiterlesen

„Viva la vida – Stiftung für Kinder“ lädt ein zum Benefiz-Frühschoppen von josef sixt

Natürlich folgte die Plan-Aktionsgruppe Mühldorf-Altötting der Einladung und war am 15. August mit dabei. Gegenseitig unterstützen wollten sich die Plan Aktionsgruppe Mühldorf-Altötting und die Plan-Stifterin Brigitte Galster-Grotemeyer. Friedrun Reinhold zeigte im Bundwerkstadl des Vierseithofs der Familie Grotemeyer / Galster-Grotemeyer eindrucksvolle und berührende Portraitaufnahmen aus Projektgebieten in Sambia, Nepal und Ecuador.

Weiterlesen

„Nach-Frühjahrs-Aktionen“ der AG Mühldorf-Altötting von josef sixt

“Kinderhilfswerk PLAN sammelt 1800 Euro” … so lautete der Titel zu einem kleinen Artikel, der unter “Kreisnachrichten” im Alt-Neuöttinger-Anzeiger veröffentlicht wurde. Wie auch in dem Artikel erwähnt, kam die besagte Spende, die dem Plan-Projekt “Schutz der Kamalari-Mädchen Nepal” zugute kommt, durch verschiedene Aktionen im Frühjahr 2014 im Rahmen der weltweiten Kampagne “Because I am a …

Weiterlesen

Mitglied der AG Mühldorf-Altötting „feierte mit Plan“ von josef sixt

Am Tag des 25-jährigen Jubiläums von Plan Deutschland e.V. feierte auch unser AG-Mitglied Gerlinde Dirkens – sie feierte ihren 50. Geburtstag. Viele der zahlreichen Gäste wussten um ihr Engagement für Plan. Vielleicht vermutete mancher von ihnen auch, dass Gerlinde einen Teil der Geschenke an Plan “weiterleiten” würde. Jedenfalls fielen die Sach- und Geldgeschenke reichlich aus, …

Weiterlesen

„Rote-Hand-Aktion“ der AG Mühldorf-Altötting von josef sixt

Am 12.02.2014 haben sich Schüler der Pestalozzischule Neuötting und des Aventinus-Gymnasiums Burghausen an einer Aktion zum internationalen Red Hand Day beteiligt. Im Vorfeld informierten sich Schüler und Lehrer über die Situation von Kindersoldaten weltweit, worauf die Jugendlichen mit großem Interesse und teils auch mit Betroffenheit reagierten. Im Kunstunterricht fertigten sie anschließend nicht nur rote Handabdrücke …

Weiterlesen

Von Mittag bis Mitternacht von josef sixt

Täglich 10 Stunden und mehr – Einsatz für die Kinder dieser Welt! Dieses besondere und außergewöhnliche Engagement verdanken wir unserer Brigitte Unfried, seit Beginn Aktionsgruppenmitglied. Unermüdlich handarbeitet sie für Plan. Stricken, Filzen, Häkeln, Puppenkleider anfertigen, all dieses gehört zum Repertoire von Brigitte. Brigitte ist mit ihren Waren auf den Märkten der näheren Region und immer …

Weiterlesen