Weltkindermaltag am 6. Mai – „Fremde Galaxien“ bis Juni einsenden

von wtebbe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Morgen ist Weltkindermaltag!

Seit über einem Jahrzehnt lädt STAEDTLER rund um den Weltkindermaltag am 6. Mai dazu ein, mit fantasievollen Bildern am deutschlandweiten Wettbewerb. Angesichts der aktuellen Situation ruft der Kreativ- und Schreibwarenhersteller die Kinder dazu auf, am Weltkindermaltag von Zuhause aus zu malen: „Wenn Kinder jetzt mit ihren Eltern oder allein zum Motto ‚Fremde Galaxien‘ malen, können sie von Zuhause überraschende Universen entdecken.“

 

 

Pressemitteilung von STAEDTLER: Weltkindermaltag 2020

Flyer Weltkindermaltag 2020 „Fremde Galaxien“

Oder hier den Flyer bestellen.

 

 

 

Für jedes eingesendete Bild spendet STAEDTLER 1 Euro 

Auch wenn die allermeisten Kinder gerade nicht in die Schule oder in den Kindergarten gehen können und wenn gemeinsame Malaktionen am AG-Info- und Aktionsstand natürlich auch nicht möglich sind, möchten wir Sie herzlich bitten, den Malwettbewerb von STAEDTLER und damit unser Bildungsprojekt in Ruanda zu unterstützen. Nutzen Sie Ihre Kontakte zu Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sozialer Einrichtungen, Medien oder einfach das eigene soziale Umfeld und machen Sie digital auf den Malwettbewerb aufmerksam.

Mit der Aktion unterstützen Sie das AG-Projekt „Gute Bildung für Kinder in Ruanda“ von Plan International:

 

 

Einige AGs konnten bereits die ersten Malaktionen durchführen, viele weitere steckten mitten in der Planung, als die Corona-Krise ausbrach. Nun gewöhnen wir uns allmählich an die aktuell leider dringend notwendige Situation. Die Aktionsgruppen Vorpommern-Rügen, Dresden, München, Wuppertal sowie weitere beteiligen sich trotz der schwierigen Lage an der diesjährigen Mal-Aktion für Kinder.

Und die Plan-AG Wilhelmshaven/Friesland beichtete über ihr Engagement zum diesjährigen Maltag: 

 

Interessant? Weitersagen:
Schreibe einen Kommentar