„Ran an die Stifte, fertig, los!“ – Der Weltkindermaltag 2021

von msussner

Grafik: STAEDTLER

Am 6. Mai findet jedes Jahr der von unserem Kooperationspartner STAEDTLER ins Leben gerufene Weltkindermaltag statt. STAEDTLER ruft hierzu vom 1. April bis zum 30. Juni einen internationalen Malwettbewerb aus und stellt uns für jedes im Aktionszeitraum eingegangene Bild einen Euro zur Verfügung.

Trotz Corona und Schließungen von Schulen und Kitas während des Wettbewerbs konnten die AG-Mitglieder auch in 2020 zahlreiche Kinder zum Malen motivieren. Insgesamt wurden 7.408 Bilder eingereicht, davon alleine in Deutschland 5.780, nicht zuletzt durch Ihr Engagement! Den besonderen Umständen trug STAEDTLER Rechnung, löste die finanzielle Unterstützung unseres Bildungsprojektes in Ruanda von dieser Zahl und rundete den Betrag auf 20.000 Euro auf! Dafür bedanken wir uns im Namen von über 12.000 Kindern in Bugesera und Nyaruguru bei allen Beteiligten ganz besonders!

Lesen Sie zum Malwettbewerb 2020 hier:

https://www.plan-aktionsgruppen.de/2021/01/11/spendenergebnis-welt-kindermaltag/

https://www.plan-aktionsgruppen.de/2020/10/13/ergebnisse-weltkindermaltag/

Das diesjährige Motto „Entdecke die Natur – an Land“ lädt Kinder ein, ihre nächste natürliche Umgebung zu erkunden und ihre Erlebnisse aufzumalen. Kinder zwischen drei und zwölf Jahren können sich allein oder in einer Gruppe beteiligen. Die Bilder werden digital und per Post direkt an STAEDTLER gesendet. Die kreativsten Bilder werden mit bunten Gewinnen aus dem STAEDTLER‐Sortiment prämiert.

Alle, die sich am Malwettbewerb 2021 beteiligen, unterstützen das manchen AGs bereits vertraute Plan-Projekt „Allin Mikuna“ für die gesunde Ernährung von Kindern in Peru:

https://material.plan-aktionsgruppen.de/produkt-kategorie/projekte-und-fonds/peru-allin-mikuna-kinder-gesund-ernaehren/

https://material.plan-aktionsgruppen.de/peru-allin-mikuna-kinder-gesund-ernaehren/

https://www.plan.de/patenschaft-lateinamerika/patenschaft-peru/allin-mikuna-kinder-gesund-ernaehren.html

Für die Aktionsgruppen bietet der Malwettbewerb eine gute Gelegenheit, mit Kindern und für Kinder kreativ zu werden, Kontakte zu Kitas, Schulen und anderen lokalen Einrichtungen aufzunehmen oder zu vertiefen, gemeinsam unseren Kindern sowohl die Natur in ihrer unmittelbaren Nähe als auch die Lebensumstände der Kinder im Andenhochland von Peru näher zu bringen. Dort sind die Folgen des Klimawandels bereits gravierend und eine tägliche Herausforderung für die lokale Bevölkerung.

Viele von Ihnen fanden im vergangenen Jahr gemeinsam mit Eltern, Erzieher:innen und Lehrkräften in Kitas, Schulen, Familienzentren und anderen regionalen Kindereinrichtungen oder im eigenen sozialen Umfeld kreative Wege und Lösungen, damit Kinder am Malwettbewerb teilnehmen konnten. Hierum bitten wir Sie auch in diesem Jahr wieder. Gern unterstützen wir Sie wieder dabei. Wir werden Sie regelmäßig mit Tipps und Ideen aus der Praxis versorgen, beantworten Ihre Fragen und unterstützen Sie auch bei Ihrer Pressearbeit. Selbstverständlich statten wir Sie auch wieder mit Material aus und veröffentlichen Ihre schönsten Geschichten rund um den Weltkindermaltag.

Ab Mitte März erhalten Sie von uns wieder Malbögen/Flyer, Stifte und Deko-Material von STAEDTLER. Des Weiteren stellen wir Ihnen bald schon Motive/Banner z.B. für E-Mail-Abbinder zu Verfügung, damit Sie auch digital noch besser auf den Malwettbewerb aufmerksam machen können.

Melden Sie sich bitte einfach direkt bei uns und wir halten Sie über alles Weitere auf dem Laufenden.

 

Interessant? Weitersagen:
2 Kommentare zu “„Ran an die Stifte, fertig, los!“ – Der Weltkindermaltag 2021”
    Elena Röseler sagt:

    Guten Tag,
    Ich finde die Idee toll und würde gern mehr dazu erfahren. Wie kann man teilnehmen, wohin sind die Bilder zu schicken etc.?
    Vielleicht kann ich unsere Kita dafür begeistern…
    Schöne Grüße

    wtebbe sagt:

    Liebe Frau Röseler,

    toll, dass Sie Interesse am Weltkindermaltag haben! Einige Kitas haben im letzten Jahr auch schon fleißig mit gemalt und dabei Gutes getan.
    Sie können die Kunstwerke dann direkt zu STAEDTLER senden, per Brief oder Mail. Weitere Infos, Flyer und Kontaktdaten für die aktuelle Aktion folgen sicher in Kürze auf der Webseite von STAEDTLER.
    Wir unterstützen Sie auch gerne bei der Aktion mit der Kita! Hier haben schon ein paar AG-Mitglieder gute Erfahrungen gesammelt.

    Viele Grüße
    Wiebke Tebbe

Schreibe einen Kommentar