Glückwunsch: Zwei AG’s feiern Premiere

von plan admin

ag m-gladbach.langAG Hünfeld in der Grundschule Michelsrombach Gleich zwei Aktionsgruppen waren in den letzten Tagen zum ersten Mal für Plan aktiv: Die AG Mönchengladbach aus NRW und die AG Hünfeld aus Osthessen. Beide waren mit Info-Ständen unterwegs und berichteten ihre Eindrücke ins Plan Büro nach Hamburg. Ihre Berichte wollen wir der AG-Blogosphäre keinesfalls vorenthalten:

Heike Staub von der AG M’gladbach (s. rechts) schrieb ins Plan Büro:

„Mit unserem 1. Infostand hat es am 5. Mai in der Volkshochschule Mönchengladbach richtig gut geklappt. Wir haben sehr interessante Gespräche geführt und auch viel Spaß gehabt. Eine Dame kam gezielt auf uns zu, weil sie schon sehr lange eine Patenschaft übernehmen wollte. Bisher wusste sie nur nicht an wen sie sich wenden konnte. Auch eine junge Frau war sehr an einer Patenschaft interessiert. Sie hat sich alle möglichen Unterlagen zusammenstellen lassen und wird sich bestimmt in Hamburg melden. Alles in allem ein sehr gelungener Auftakt, der mit Hilfe meiner Familie bestimmt nicht zum letzten Mal stattgefunden hat. Viele Grüße, Heike Staub“

Kerstin Schaum von der AG Hünfeld sendete uns ihren Pressetext, der ebenfalls eine erfolgreiche Premiere verkündete:

„Im Rahmen des Aktionstages „Fitte Füße“, den die Grundschule Michelsrombach am 7. Mai 2010 mit einer Reihe von Stationen rund um die Gesunderhaltung von Körper und Geist für die Kinder und deren Eltern und Verwandten veranstaltete, bereicherte die Plan-Aktionsgruppe Hünfeld, Kerstin Schaum, mit einem Info Stand den Nachmittag.

Am Ende des gemütlichen Nachmittags konnte für das Plan Hilfsprojekt in Afrika Schulen in Liberia ein stattlicher Betrag an die Hilfsorganisation Plan International Deutschland e. V., Hamburg, überwiesen werden. Die Kinder waren bei der Spendenaktion Feuer und Flamme.“

Interessant? Weitersagen:
3 Kommentare zu “Glückwunsch: Zwei AG’s feiern Premiere”
Schreibe einen Kommentar